Neumond in der Waage am 28.09.2019

Neumond in der Waage am 28.09.2019

Veröffentlicht am 25.09.2019

Neumond in der Waage am 28.09.2019

Neumond in der Waage am 28.09.2019

um 20:38 Uhr (MESZ) sind Sonne und Mond in exakter Konjunktion und begründen den Neumond mit der entsprechenden Zeitqualität: 5°20’09“ Waage Sonne ☌ 5°21’32“ Waage Mond in Opposition zu Chiron im Widder 3°34’38“, der aktuell rückläufig ist. 

Mit der Neumond-Konstellation im Zeichen der Waage rückt das Thema zwischenmenschliche Beziehungen in den Vordergrund. Es ist der Startschuss für eine kontaktreiche Zeit. Chiron im Widder in der Opposition zur Neumond-Konstellation weist darauf hin, dass man sich nun unangenehmen Prozessen in Beziehungen stellen darf. 

Die Planeten Venus und Merkur befinden sich aktuell im Zeichen der Waage und ermöglichen es, sich für verschiedene Arten von Beziehungen zu öffnen. Mars befindet sich zu diesem Zeitpunkt noch in der Jungfrau und folgt in wenigen Tagen in das Zeichen Waage. Saturn ist seit 18.09.2019 nach 4 Monaten wieder direktläufig und fordert uns auf, nach neuen Wegen zu suchen und diese neuen Wege zu gehen.  

Die Neu- und Vollmond Konstellation wirkt sich wie immer unterschiedlich aus, entsprechend der individuellen Konstellationen im persönlichen Horoskop. Wenn dich mein Artikel angesprochen hat und du mehr über deine persönliche Konstellation erfahren möchtest, freue ich mich auf deine Anfrage (Mail oder Anruf).

 

Herzliche Grüße

Tanja

Tanja Ragitsch, MA

Dipl. Astrologin

1160 Wien
Termin nach Vereinbarung

+43 664 412 19 18
mail@tanjaragitsch.at
Skype

Tanja Ragitsch, MA
Dipl. Astrologin

1160 Wien
Termin nach Vereinbarung

+43 664 412 19 18
mail@tanjaragitsch.at
Skype

Newsletter
Schliessen

Newsletteranmeldung

Verpassen Sie keine aktuellen Meldungen mehr!